Sie bestellen – wir liefern

Die Corona-Krise hat uns alle im Griff. Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis sich die Lage wieder normalisiert hat. Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die ersten Lockerungen der Maßnahmen gegen Corona eingeleitet. Das Virus ist aber nicht aus der Welt. Es darf zwar wieder eingekauft werden, aber nur unter Einhaltung strenger Auflagen. Sowohl Kunden als auch Mitarbeiter müssen eine Schutzmaske tragen. Die Mund-Nasen-Schutzmaske ist verpflichtend. Wer sich nicht daran hält, muss eine Strafe zahlen. In den Geschäften muss ein Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden. Ist das nicht gewährleistet, muss der Ladeninhaber ebenfalls eine Strafe zahlen. Die Auflagen werden strengsten überwacht. Und das ist auch gut so. Denn eine weitere Ausbreitung des Virus muss verhindert werden.

Jetzt kommen wir ins Spiel

Möglicherweise gehörten auch Sie zu denjenigen, die etwas skeptisch dem Thema Online-Bestellungen gegenüber eingestellt waren. Weshalb sollte man online bestellen, wenn man doch zum Einkaufen direkt in den Lieblingsladen gehen kann? Warum sollte man sich Essen liefern lassen, wenn es im Restaurant doch viel schöner ist, mit anderen gemeinsam am Tisch zu sitzen? Corona hat unser Leben mittlerweile aber auf den Kopf gestellt, jedenfalls auf vielen Ebenen. Dazu gehört leider auch das Shoppen und Ausgehen. An ein Ausgehen ist noch länger nicht zu denken und das Shoppen macht mit Schutzmaske auch keinen Spaß. Ganz abgesehen davon birgt jeder Kontakt, auch wenn er auf Abstand ist, das Risiko, sich mit Corona zu infizieren. Niemand kann garantieren, dass nicht doch ein Kunde das Virus in sich trägt, ohne es zu wissen. Die Angst ist groß, sich trotz aller Maßnahmen anzustecken. Natürlich ist dennoch allen klar, dass sich das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben irgendwann wieder normalisieren muss. Wir möchten Ihnen helfen, trotz der vielen Einschränkungen, die das Virus uns allen abverlangt, nicht auf die gewohnten Kleinigkeiten oder schönen Momente verzichten zu müssen. Wir sind ein Lieferservice, der Ihnen Ihre bestellte Ware direkt bis zur Haus- oder Wohnungstür liefert. Unseren Service bieten wir in ganz Tirol und Vorarlberg an.

Werden die kleinen Läden überleben?

Kleinere Geschäfte mit einer Größe von maximal 400 Quadratmetern haben wieder geöffnet. Die Ladenbesitzer werden aber weiterhin auf Kundschaft verzichten müssen, denn die Menschen sind in den letzten vier Wochen vorsichtiger geworden. Wer nicht unbedingt einkaufen gehen muss, der lässt es sein. Der Besuch in einer Parfümerie, um einen neuen Duft oder einen neuen Lippenstift auszuprobieren, ist jetzt zwar wieder möglich, aber eben nur theoretisch. Denn wie soll das mit Mund-Nasen-Schutzmaske gehen? Die Schutzmaßnahmen sind leider die Lösung und das Problem zugleich. Sie ermöglichen die Öffnung der Geschäfte, verhindern zugleich aber Verkäufe. In dieser Zwickmühle befindet sich eine Großzahl der Geschäfte. Sie sind geöffnet, aber die Kunden bleiben aus. Die Ladeninhaber, die rechtzeitig auf das Online-Geschäft als zweites Standbein umgestellt haben, können die Corona-Krise überleben. Zuhause am PC gibt es keine Corona-Gefahren. Online kann man sich alles in Ruhe ansehen, sich informieren und Preise vergleichen. Aber man kann noch viel mehr tun. Man kann seinen Lieblingsladen unterstützen. Das ist das, was ein Stammkunde in dieser Zeit seinem Lieblingsladen zurückgeben kann. Deswegen sind Sie nun gefragt!y/p>

So helfen Sie Ihrem Lieblingsladen

Wenn sich das Geschäftsleben in ein paar Monaten hoffentlich wieder in normalem Fahrwasser bewegt, wird es viele Läden, Restaurants und Manufakturen nicht mehr geben. Es ist unmöglich, ohne Einnahmen zu überleben. Sie haben es aber mit in der Hand, Ihrem Lieblingsladen beim Überleben zu helfen. Kaufen Sie online bei ihm ein. Bestellen Sie online Lebensmittel, Geschenke für Ihre Lieben, Kuchen für den Sonntagnachmittagskaffee oder ein schönes Essen für einen gemütlichen Abend zuhause. Auf diese Weise haben beide Seiten etwas davon: Sie, weil Sie auf die gewohnte Qualität zurückgreifen können ohne Ihre Gesundheit zu gefährden und Ihr Lieblingsladen, weil er Dank Ihrer Hilfe vielleicht zu denen gehören wird, die die Krise überleben werden. Das nennt sich win-win!

Sie bestellen online und wir liefern

Sie bestellten online, riskieren keine Infektion und freuen sich darauf, alles zeitnah und sicher bis zu Ihrer Haustür geliefert zu bekommen. Unser Liefergebiet umfasst ganz Tirol und Vorarlberg. Wir halten uns an alle gebotenen und verordneten Hygiene- und Schutzmaßnahmen, um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer Ansteckung zu schützen. Unsere Mitarbeiter tragen selbstverständlich eine Mund-Nasen-Schutzmaske, Einweghandschuhe sind Standard, die Lieferung wird an Ihre Tür gebracht und unter Einhaltung des Mindestabstandes überreicht. Die Bezahlung kann zwar bar an der Tür erfolgen, bevorzugt wird aber die bargeldlose Bezahlung. Auch das ist eine Schutzmaßnahme, die wir ernst nehmen.

Was sind die Vorteile des Online-Einkaufs?

Bevor wir einmal die Vorteile des online Einkaufens zusammenstellen, möchten wir kurz auf die Nachteile eingehen. Oder anders gesagt: Die Argumente für Online-Einkäufe, die vor Corona noch als Nachteile angeführt worden sind, haben sich fast komplett ins Gegenteil verkehrt. Wenn man vor Kurzem noch dachte, das Online-Geschäft grabe dem Einzelhandel das Wasser ab, dann ist es jetzt anders. Das Online-Geschäft ist für viele Einzelhändler die einzige Möglichkeit, die Corona-Krise zu überleben. Es gibt eigentlich nur einen Nachteil: Das ist die größere Menge an Verpackungsmaterial, die für das Liefern gebraucht wird. Aber wenn wir ehrlich sind, müssen wir in Zeiten von Corona auch in Betracht ziehen, dass das Entsorgen von getragenen Masken und Einweghandschuhen nach dem Einkaufen ebenfalls für zusätzlichen Müll sorgt. Doch nun zu den Vorteilen des online Einkaufens:

  • Sie sind sicher und gehen keine gesundheitlichen Risiken ein.Sie können rund um die Uhr shoppen. Im Internet gibt es keine Öffnungszeiten. Allerdings sind die Lieferzeiten natürlich tagsüber, das mindert aber nicht den Spaß am „Bummel“.
  • Sie können einen aktiven Beitrag zur Rettung Ihres Lieblingsladens leisten. Kaufen Sie online bei ihm ein, sodass er trotz Corona Umsatz machen kann.
  • Sie bestellen online und wir liefern direkt bis zu Ihrer Haus- oder Wohnungstür.
  • Sie müssen sich nicht mit einer unbequemen Mund-Nasen-Schutzmaske herumplagen.
  • Sie müssen keinen Mindestabstand einhalten und müssen überhaupt nicht auf irgendwelche Regeln achten. Sie sind zuhause und fühlen sich einfach wohl.
  • Sie haben keine Parkplatznot und keine Parkplatzgebühren, wenn Sie nicht mit dem Auto zum Einkaufen fahren.
  • Sie können bequem vom Sofa aus einkaufen und sich einfach auf die garantierte Lieferung freuen.

Unser Lieferservice für ganz Tirol und Vorarlberg

Wir sind der Lieferservice in Ihrer Region! Unterstützen Sie Ihre Region, indem Sie bei regionalen Anbietern online bestellen. Sie stärken die regionale Wirtschaft, wenn Sie in Tirol und in Vorarlberg einkaufen und sich von uns beliefern lassen. Die Zeiten sind nicht einfach. Aber wir können gemeinsam daran arbeiten, dass es uns trotzdem gut geht, wir uns gegenseitig unterstützen und etwas Positives aus der Krise ziehen.